Thema: Gefühlschaos
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.02.2008, 12:12   #4 (Permalink)
develin
Redakteur
 
Benutzerbild von develin
 
Registriert seit: 05.10.2007
Alter: 49
Beiträge: 68
Standard AW: Gefühlschaos

hmmm... Ich stelle mir gerade vor, was ich tun/denken würde, an IHRER Stelle:

Wenn ich in diesem Gefühlschaos stecken würde und ich dann ein offenes Wort mit meinem Freund suche.. Bedeutet dies schon einmal, dass ich Dir vertraue, aber Du anscheinend mehr den Status "bester Freund" hast, als den meines Partners und Geliebten. Vermutlich suche ich das Prickeln, dass ich in der Alten Beziehung, in meiner Erinnerung, mehr gespürt habe. Welches aber in der aktuellen Beziehung schon zu sehr im Alltag versunken ist.

DANGER!! Wenn ihm was an mir liegt, sollte er mir klar sagen, dass er mich liebt! Und mich dringendst wieder auf den Teppich holen. Die alte Beziehung ist vorbei und dafür gab es einen Grund!

Deine Erlaubnis, sich mit ihm zu treffen ist schon ok, zeigt Ihr das Du ihr vertraust. Aber unabhängig davon solltest DU ganz dringend Ihr den Alltag versüßen mit nicht erwarteten kleinen Aktionen, welche sie in der langen Wartezeit unter der Woche mit einem Lächeln an Dich denken lassen. Blos nix überdimensionales, nur eben so liebe Kleinigkeiten.

hihi.. Probier es mal mit diesen knuffigen Ansichtkarten von diesem Schaf (Alles ist doof) - Da gibt es wirklich gute Sachen! Kurzer Text hintendrauf und ab in den Briefkasten. Wenn Du mehr Ideen für so kleine <Ich denke gerade an Dich>`s brauchst, schreib mir eine PM"

Viel Glück Dir und bitte rasch handeln

Nachdenklichen Gruß

Develin
develin ist offline   Mit Zitat antworten