Im Test:
Kontaktanzeigen im Test
Single-
börsen
Partnervermittlung im Test
Partner-
vermittler
Sexpartner, Seitensprung, Sexkontakte im Test
Sexkontakte
Seitensprung
Singlereise im Test
Single-
reisen
Alt 09.05.2008, 19:33   #1 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2008
Alter: 34
Beiträge: 3
Standard @ Frauen: Warum verhalten sich Frauen so?

könnt ihr mir das verhalten dieses mädchens erklären?

was hat es zu bedeuten, wenn man immer das gefühl hat von einen mädchen beobachtet zu werden und wenn man sich zu ihr umdreht, schaut sie entweder verstohlen weg oder tut so als würde sie ganz woanders hinschauen (merkwürdig ist aber, dass zwar ihre augen ganz zur seite schaut, ihr gesicht aber mir frontal zugewandt ist, ), sie mit einen grinsen nach unten schaut, wenn man mal wieder bemerkt von ihr beobachtet zu werden.

ps. wenn man sich aber mit ihr unterhält ist sie zwar ganz nett jedoch bemerke ich abundzu eine abweisende haltung. ist leicht eingeschnappt, kann schon mal passieren, dass sie mich absichtlich nicht grüßt, beantwortet meine mails nicht. zu den anderen ist sie aber (soweit ich es beurteilen kann immer freundlich: redet viel, lacht viel, macht witze)....als ob sie zwei persönlichkeiten hätte.

wie ist eure interpretation?

Ich dachte sie wäre verknallt in mich. Aber sie verhält sich abweisend: Glaube manchmal, dass sie Abstand von mir will, zeigt sich zickig, doch dann wieder diese Blicke. Habe sie mal zur Rede gestellt, ob sie vlt. was auf dem Herzen hätte. Daraufhin sie total verschreckt und zur "Salzsäule" erstarrt. Konnte in ihrem Gesicht ein kleines Lächeln erkennen - so blieb sie für ungefäh 5 Sec. lang. Hat dann das Thema abgewunken.
Habe ihr letztens geschrieben (wir beide sind jetzt im Ausland), weil ich ein Problem hatte und habe dabei ganz unverfänglich angefangen (wie gehts? usw). Sie schrieb interessiert zurück (alles super, wie gehts dir?). Naja, ich schrieb ihr noch mal und zudem noch gefragt, wie lange sie dort bleiben will. Und was kam? Nix! Seitdem hat sie mir nicht mehr geschrieben (ich ihr aber auch nicht). Wir kennen uns nicht sehr lang, aber eine Grundhöflichkeit muss doch vorhanden sein! Oder? Sowas ist doch im bestenfalle nur unhöflich! Welcher Mensch verhält sich so?


Ich denke übrigens nicht, dass sie will. dass ich den 1. schritt tue, weil sie schüchtern ist. Denn dann würde sie mir zumindest antworten.


Sie ist über 20, wie gesagt ich kenn sie noch nicht so lang, aber sie ist nicht gemein (zumindest würde ich ihr das nicht zutrauen), ein bisschen schüchtern ist sie schon; aber nicht extrem schüchtern.

Aber neuerdings bemerke ich, dass ihre freundin mich auch so seltsam von der seite anschaut. lächelt vor sich hin schaut dabei mich an und wenn ich meinen kopf zu ihr wende schaut sie ganz schnell nach unten. so als würde sie etwas wissen. so als ob sich beide intensiv über mich geredet haben....


Ich bezweifle sehr stark, dass eine nochmalige Mail Klarheit bringen wird. Denn immerhin hat sie auf meine vorherige Mail nicht geantwortet. Warum sollte sie es bei der 2. tun? Außerdem will ich nicht als verzweifelter Stalker rüberkommen. Aber das ist nur meine Meinung. ...

Meine Überlegungen waren bisher folgende:

wenn sie tatsächlich auf mich steht, dann würde sie mir auch antworten IMHO. nach meiner erfahrung ist es so, dass frauen, die tatsächlich interesse haben, spätestens sich nach dem 3. tag melden.

andererseits:
ich habe meine absichten bis jetzt gar nicht offengelegt. es ist bei mir alles im bereich des freundschaftlichen. sie ist eigentlich, die mich anschaut. ich nehme sogar abstand von ihr. dabei wird sie aber richtig komisch. einmal bin ich aus dem zimmer gegangen, in der sie war, um mich auf das lernen zu konzentrieren. dann ist sie mir begegnet (habe sie nicht gesehen, da sie von hinten kam). sie hat sich dann bemerkbar gemacht, indem sie einen stuhl so laut (aber richtig laut - so also ob man einen stuhl von 2 meter höhe runterwerfen würde) auf den boden gehauen hat, bis ich es gehört habe (sie hat es 2 mal getan, aber die anderen male habe ich nicht reagiert, da ich gedacht habe, irgendjemand will sich hinsetzen und zieht dabei den stuhl zurecht. beim 3. mal hat sie es wahrscheinlich mit voller wucht auf den boden knallen lassen). als ich sie bemerkt habe, hat sie den kopf nach unten gewandt, nur um mich nich sehen zu müssen und ist dann ohne ein wort oder eines blickes an mir vorbeigegangen. paar tage später habe ich sie um einen gefallen gebeten und sie hat es bereitwillig getan.

häh??
hidenseek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 10:10   #2 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2008
Alter: 34
Beiträge: 3
Standard AW: @ Frauen: Warum verhalten sich Frauen so?

Naja, sorry übrigens für den langen Text, der ist eigentlich in verschiedenen Erkenntnisstadien entstanden. Hier die Kurzfassung:

könnt ihr mir das verhalten dieses mädchens erklären?
was hat es zu bedeuten, wenn man immer das gefühl hat von einen mädchen beobachtet zu werden und wenn man sich zu ihr umdreht, schaut sie entweder verstohlen weg oder tut so als würde sie ganz woanders hinschauen (merkwürdig ist aber, dass zwar ihre augen ganz zur seite schaut, ihr gesicht aber mir frontal zugewandt ist, ), sie mit einen grinsen nach unten schaut, wenn man mal wieder bemerkt von ihr beobachtet zu werden.

ps. wenn man sich aber mit ihr unterhält ist sie zwar ganz nett jedoch bemerke ich abundzu eine abweisende haltung. ist leicht eingeschnappt, kann schon mal passieren, dass sie mich absichtlich nicht grüßt, beantwortet meine mails nicht. zu den anderen ist sie aber (soweit ich es beurteilen kann immer freundlich: redet viel, lacht viel, macht witze)....als ob sie zwei persönlichkeiten hätte.

wie ist eure interpretation?
hidenseek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 23:21   #3 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Radost
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 45
Beiträge: 87
Standard AW: @ Frauen: Warum verhalten sich Frauen so?

Leider antwortet Dir bisher keiner.

Ich bin keine Frau, aber ich würde darauf tippen, dass Du ihr aufgefallen bist, sie aber noch in den Kinderschuhen steckt und sich ihr Interesse nicht eingestehen kann. Vermutlich ficht sie einen inneren Kampf aus. Leider kannst Du da nicht viel machen.
Sie ist so dumm gewesen, nicht auf deine Kontaktangebote einzugehen, das sollte durch Ignoranz deinerseits bestraft werden, wenn Du mich fragst. Vielleicht lockt sie dies hinter dem Ofen hervor. Umgekehrte Variante: Tue es ihr spielerisch gleich und schaue sie an, bis sie herschaut. Sie wird es ebenso merken wie Du. Ironisiere ihr Verhalten. Garantiert ist ihre Freundin eingeweiht. Es sei denn, Du hast ein Stigma an Dir, was jeder Frau auffällt und sie müssen immer hinstarren.

Gruß, Radost
__________________
Liebe ist Urlaub von sich selbst. (Michael Mary)
Radost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 17:34   #4 (Permalink)
Redakteur
 
Benutzerbild von develin
 
Registriert seit: 05.10.2007
Alter: 46
Beiträge: 68
Standard AW: @ Frauen: Warum verhalten sich Frauen so?

*breitgrinst*

meine Meinung dazu ist, sie weiß selber noch nicht, was sie möchte.

Entscheide Du, willst Du mehr investieren, dann versuch an sie heran zu kommen. Ist sie es Deiner Meinung nach nicht wert, - oder aber findest Du dieses <Drumherumgetuhe> eh dämlich, dann... laß sie dich ansehen, quitier es mit einem freundlichen Lächeln und gut ist.
__________________
Freche Grüße

Die Develin
develin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 20:38   #5 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2008
Alter: 34
Beiträge: 3
Standard AW: @ Frauen: Warum verhalten sich Frauen so?

Nein Leute, ich glaube auch nicht wirklich, dass sie was von mir will. Ich habe sie jetzt zwar nicht gefragt und wir haben uns bisher auch nicht gesehen aber die einfachste Lösung ist immer noch Beste!Sie ist über 20. Und wer über 20 ist, der ist reifer. Selbst Schüchterne können auf Mails ungezwungen antworten. Außerdem halte ich sie nicht wirklich für so schüchtern. Wenn sie mir antworten wollte, hätte sie es tun können. Und ich find das ist ein klares "Nein". Thats it! War vielleicht nur Zufälle, dass es so rüberkam.

Wollte mich nur noch für eure Antworten bedanken! *artig* D
hidenseek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 14:42   #6 (Permalink)
Einsteiger
 
Registriert seit: 10.10.2007
Beiträge: 6
Standard AW: @ Frauen: Warum verhalten sich Frauen so?

Hi Hidensee,

ist zwar schon etwas älter der Post und ich weiß nicht, ob das überhaupt noch aktuell ist, aber ich sehe es im Prinzip wie develin.

Ich kenne zwar die Umstände nicht, unter denen du sie kennen gelernt hast und was du so für eine Beziehung zu ihr hast, aber ich würde dir raten, einfach mal ein bisschen kämpfen, falls dir was daran liegt.

Ich würde öfter mal ihre Nähe suchen, mal zusammen was unternehmen. Je öfter, desto größer ist die Chance, dass mal der Funke überspringt. Das ist zumindest meine Erfahrung. Dir fällt auch kein Zacken aus der Krone, wenn du einfach noch mal eine Mail schickst oder mal anrufst. Man kann sich auch beliebt machen, ohne gleich aufdringlich zu sein. Und sei nicht gleich eingeschnappt, wenn sie nicht gleich so reagierst, wie du dir das vorstellst.

Für meine letzte Beziehung habe ich auch kämpfen müssen. Fast ein Jahr hab ich daran gebastelt und zum Schluss hat die Beziehung immerhin über 10 Jahre gehalten.

Gruß
Fefe
Fefe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 14:44   #7 (Permalink)
Redakteur
 
Benutzerbild von develin
 
Registriert seit: 05.10.2007
Alter: 46
Beiträge: 68
Reden AW: @ Frauen: Warum verhalten sich Frauen so?

*smile* Ich mag es, wenn mal wer meiner Meinung ist!

hihi
__________________
Freche Grüße

Die Develin
develin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 14:25   #8 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 1
Standard AW: @ Frauen: Warum verhalten sich Frauen so?

Zufällig habe ich deine Geschichte gelesen und das ging mir ans Herz irgendwie, weil du es so detailreich beschreibst und sehr genau beobachtest, wie du bist und wie das Mädchen und wie die Umgebung ist.
Ich bezweifle aber, dass Schüchternheit etwas mit dem Alter zu tun hat. Da wirken andere Komponenten noch mit.
Aber wie ist die Geschichte denn weiter verlaufen? Erzähl doch mal! Würde mich echt interessieren.
stoikerstoa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 13:15   #9 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Registriert seit: 13.01.2012
Alter: 27
Beiträge: 7
Standard AW: @ Frauen: Warum verhalten sich Frauen so?

Sieht ganz danach aus als ob sie nicht weiß was sie will .
Und ab diesem Punkt würd ich die Sache schon vergessen . Keine Frau ist es Wert das du sowas mitmachst
redalpaca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2015, 16:53   #10 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von fiedlerluca
 
Registriert seit: 03.04.2015
Ort: München
Alter: 50
Beiträge: 10
Standard AW: @ Frauen: Warum verhalten sich Frauen so?

Ich deute es so: Interesse, Schüchternheit, Verlegenheit und nicht wissen, wie man jemandem, der einem interessant ist, begegnen soll, wie man sich verhalten soll. Ich tippe auch auf wenig Erfahrung.
fiedlerluca ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks sind An
PingBacks sind An
RefBacks sind An

Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0
Powered by vBCMS® 1.1.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
Impressum - Kontakt - Archiv - Nach oben