Im Test:
Kontaktanzeigen im Test
Single-
börsen
Partnervermittlung im Test
Partner-
vermittler
Sexpartner, Seitensprung, Sexkontakte im Test
Sexkontakte
Seitensprung
Singlereise im Test
Single-
reisen
Alt 27.11.2007, 12:47   #1 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Radost
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 46
Beiträge: 87
Standard Das Warten bei parallelen Kontakte

Hi Leute,

also ich probiere derzeit mal aus, mich mit zwei Frauen parallel zu schreiben. Diesmal habe ich übrigens sofort meine Fotos freigeschaltet und bekam eine gute Resonanz in Form von "mutig" und "einladend, es gleich zu tun". Naja, egal. Eine der beiden weiblichen Kontaktpersonen war so freimütig und teilte mir mit, dass sie noch andere Kontakte pflegt. Ich fand das okay! Ich tue es doch auch. So weiß ich, dass vielleicht mal die Antwort etwas länger ausbleibt (also nicht täglich, sondern aller 2 Tage) und kürzer ausfällt.

Jetzt jedoch bin ich in die Lage gekommen, dass sie mir seit vier Tagen nicht antwortet (obwohl sie sich täglich einloggt) und ich die Vermutung habe, sie intensiviert einen der anderen Kontakte und ich bin auf dem "Verschiebebahnhof" in Warteposition geraten. Dies ist die andere Seite der Medaille: Ich fühle mich wie zweite Wahl, die erst wieder dran ist, wenn der Hauptkontakt aus irgendwelchen Gründen versandet.

Natürlich bin ich nur in ihren Augen zurückgesetzt, ich werte dies nicht negativ für mich. Aber es demotiviert schon etwas, weil ich weiß, dass ich in einer "Schlange" stehe und nicht die richtige Bedeutung erlange. Ich freue mich auf eine Antwort und bekomme keine, weil andere vorgezogen sind. Was macht mann in solch einer Situation, in der ich nicht abgewählt (verabschiedet) bin, aber ersichtlich zurückgestellt? Die Erwartung, JETZT den Kontakt fortführen zu können, wurde nicht erfüllt. Gehört dieses Warten-Müssen wirklich zum Online Dating als Charakteristikum oder ist es ein deutliches Zeichen, dass das Kennenlernen ungünstig läuft?

Ich ringe mit mir, ob ich lieber auf diesen Kontakt verzichte oder am Ball bleibe und mir die beredte Pause antun will. Vielleicht wäre eine Info an mich besser gewesen ("Du, ich habe keine Zeit für unsere Konversation, da gibt es einen interessanteren Kontakt...")?

Ich hingegen wollte beide Frauen insoweit gleich behandeln, dass ich Ihnen im normalen Rhythmus antworte (variabel ist, wieviel Zeilen ich schreibe). Wenn jedoch jemand Kontakte nacheinander durchlaufen will, sollte er/sie es nicht lieber offenbaren?

Wie lange sollte man den Kontaktierten warten lassen (jetzt von Jobpflichten und Zeitproblemen gezielt abgesehen) bzw. sich hinhalten lassen, frage ich mich, ohne dass der teuflische Eindruck entsteht, es ist kein Online-Flirt, kein Interesse da, es flutscht nicht, es macht keinen Spaß. Genau das ist mein Problem: Es macht keinen Spaß, neugierig und gespannt zu sein - und dann erlebe ich große Pausen, die mir signalisieren, das Gespräch ist gar nicht so wichtig ...

Vielleicht muss ich abgebrühter und gleichgültiger werden? Dann schon lieber den konkreten Kontakt innerlich abhaken und neue Kontaktanfragen stellen (bis plötzlich 5-10 Kontakte zugleich laufen, was einfach zuviel des Guten wäre).

Gruß, Radost
__________________
Liebe ist Urlaub von sich selbst. (Michael Mary)
Radost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2007, 16:16   #2 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Callaway
 
Registriert seit: 03.12.2007
Alter: 48
Beiträge: 12
Standard AW: Das Warten bei parallelen Kontakte

Hallo Radost,

abgebrühter/gleichgültiger zu werden ist sicher nicht die richtige Strategie (hast Du aber vermutlich auch nicht vor ... ), "innerlich abhaken" fällt ja auch nicht immer leicht

Wie wäre es denn in so einer Situation, einfach mal nachzuhaken - nicht mit dem ungeduldigen Zeigefinger, sondern auf nette Art einfach noch eine Mail hinterherzuschicken nach dem Motto "mir ist da noch was eingefallen" oder "na Du Schweigsame, grad viel zu tun ...?"

Oft ist es nicht unbedingt böse Absicht oder der spannendere Kontakt, sondern andere Faktoren (Familie, Job ...), weshalb nicht die Muße da ist, "ein paar Zeilen" zu schreiben. Gewisse Motivationsschwankungen erlebt doch jeder von uns mal. Vielleicht fällt ihr auch grad nix Spannendes ein, was sie Dir schreiben könnte.

Und nur, weil sie sich jeden Tag einloggt, muss das auch nichts heißen, denke ich. Ich find's auch spannend, mich einzuloggen, um zu sehen, wer mein Profil besucht hat, oder wann jemand anderes wiederum zuletzt eingeloggt war, oder nach neuen Profilen zu suchen, oder oder oder ...

Du siehst: man(n) kann überall viel reininterpretieren, muss aber nicht. Wenn ich ungeduldig wäre, würde ich (wie gesagt) einen kleinen "Schubs" geben.

Hoffe, Du kannst da jetzt was für Dich rausziehen

Callaway
Callaway ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2008, 13:33   #3 (Permalink)
Einsteiger
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 9
Standard AW: Das Warten bei parallelen Kontakte

Zitat:
Zitat von Callaway Beitrag anzeigen
"na Du Schweigsame, grad viel zu tun ...?"
Bis auf o. g. Satz gehe ich mit meinem Vorredner konform - aber das mit "Schweigsame" würde ich lassen. Sowas kann auch falsch verstanden werden und sie fühlt sich auf den Schlips getreten.
Dachbewohner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2008, 19:47   #4 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Radost
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 46
Beiträge: 87
Standard AW: Das Warten bei parallelen Kontakte

Zitat:
Zitat von Dachbewohner Beitrag anzeigen
Bis auf o. g. Satz gehe ich mit meinem Vorredner konform - aber das mit "Schweigsame" würde ich lassen. Sowas kann auch falsch verstanden werden und sie fühlt sich auf den Schlips getreten.
Inwiefern? Schweigen ist Schweigen! Ich hatte eine Frau, die ihre Zeitnot angekündigt hatte bzw. sich entschuldigte, das fand ich prima.

Als ich neulich vier Tage umsonst auf eine Mail/Reaktion nach dem ersten Date gewartet hatte und noch mal vier Tage nach meiner höflichen Nachfrage und Selbsteinschätzung des Dates umsonst warten musste - obwohl sie jeweils schon online war und meine Mail abgerufen hatte - habe ich den Kontakt beendet.

Es ist unhöflich, nicht auf das Date einzugehen und es ist ein Zeichen für Desinteresse, wenn nicht mal ein Einzeiler an mich geschickt wird.

Ich bin gerade etwas enttäuscht von den Konsequenzen der Anonymität und Unverbindlichkeit auf der Online Dating Plattform...

Gruß, Radost
__________________
Liebe ist Urlaub von sich selbst. (Michael Mary)
Radost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2008, 20:22   #5 (Permalink)
Einsteiger
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 9
Standard AW: Das Warten bei parallelen Kontakte

Ich habe mich etwas misverständlich ausgedrückt - natürlich ist es nicht unangebracht, sich nochmal ins Gedächtnis zu rufen. Ich würde das nur nicht gerade mit der Floskel "Hallo Schweigsame" machen. Möglicherweise bin ich da aber auch nur übervorsichtig.
Dachbewohner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2008, 21:10   #6 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von geniesser
 
Registriert seit: 18.01.2008
Alter: 73
Beiträge: 17
Standard AW: Das Warten bei parallelen Kontakte

Hallo ihr Lieben,

es gibt auf Partnermärkten keine Gerechtigkeit und keine Ausgewogenheit - der Markt richtet sich nach Angebot und Nachfrage. Ich denke, es ist in Ordnung, viele Kontakte parallel laufen zu haben - bevor man sich nicht mit der Person trifft, sind alle Kontakte mehr oder weniger ein Spiel.

Ein bisschen gehört dieses Spiel schon dazu - wie im richtigen Leben.

Warum sollten wir es nicht mit Lust und Freude spielen? Ernsthafte Suche und Freude dabei schließen einander doch nicht aus, oder?

Mit den besten Wünschen

Geniesser
__________________
wann beginnst du zu leben?
geniesser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 12:26   #7 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Radost
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 46
Beiträge: 87
Standard AW: Das Warten bei parallelen Kontakte

Hallo geniesser,

mittlerweile habe ich den Charakter des Online Dating als Spiel auch erkannt.

Ich gebe zu, ich dachte, es sei ein ernsthaftes Abtasten der Persönlichkeiten und Arrangieren von Dates. Das parallele "Flirten" optimiert die eigenen Chancen, keine Frage. Am Anfang wollte ich nur einen Kontakt zugleich haben und mich ganz dem Kennenlernen der Frau am anderen Ende der Internetleitung widmen. Bis ich lernte, dass meine Kontaktanfragen entweder unbeantwortet bleiben oder auf die lange Bank geschoben werden, bis ich erlebte, dass frau sich bei einem Kontakt Zeit zum Antworten nimmt und parallel noch andere Kontakte pflegt, bis ich merkte, dass trotz empfangenen Spaßmatchs oder Kontaktanfrage wenig Neugier (an Fragen ablesbar) bei der Kontaktierenden bestand, bis ich merkte, wie unverbindlich nach einem Date frau bleiben kann (nämlich kein Feedback oder erst nach langer Zeit des Wartens)...

Aktuell hatte ich vor vier Tagen eine Kontaktanfrage gestartet und nach vier Tagen noch immer keine Reaktion erfahren (es gibt dabei so viele Möglichkeiten: Ablehnung, Antwort, Vertröstung, Löschung), Schweigen im Walde. Wenn das immer so wäre, könnte es passieren, ich kontaktiere nach und nach 10 interessante Frauen, die sich jeweils nicht rühren - und wenn dann plötzlich nach und nach alle doch noch antworten, muss ich eine Mega-Kommunikation händeln oder wieder einige zwangsweise verabschieden, obwohl ich den Kontakt ja gewollt hatte. Da ist für mich eine Horrorvorstellung, weswegen ich mich nicht traue, mehr als 3 Kontakte parallel zu initieren.

Tja, ich hatte OnDa viel zu ernst genommen, ich wollte verbindlich, offen, interessiert und zügig (im Antworten) sein. Lust und Freude kamen leider bisher nicht auf, da ich das Pech habe, lokal nur 103 Frauen angeboten zu bekommen, unter denen ich auf kein passendes, markantes Profil stieß.

Ich bin besser dran, wenn ich OnDa (Parship) als harmloses Spiel betrachte und nichts mehr erwarte.

Gruß, Radost
__________________
Liebe ist Urlaub von sich selbst. (Michael Mary)
Radost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2008, 10:15   #8 (Permalink)
Squidion
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das Warten bei parallelen Kontakte

Ich würde dir empfehlen maximal 6-8 paralelle Kontakte gleichzeitig zu haben. Das vermindert immer die gefahr dann emotional getroffen zu werden wenn man mal abgesägt wird. Das scheint auf den ersten Blick viel aber man hat ja meist nicht mit jeder dann jeden Tag kontakt. Ausserdem ist es immer spannend sich neu einzuloggen um dann zu gucken wer sich gemeldet hat. Ich würde aber definitiv empfehlen sich niemals irgendwie im Netz zu vergucken oder sonst was überproportional emotionales aufzubauen solange man die Person nicht persönlich mindestens einmal gesehen hat. Das führt meist zu mehr schaden als das es hilft. Bilder sagen viel aus aber bits und bytes sind gedultig und solange man das nicht selber erlebt ist das alles schall und rauch. Hüte dich vor diesen dingen dann gehts leichter.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 08:30   #9 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von geniesser
 
Registriert seit: 18.01.2008
Alter: 73
Beiträge: 17
Standard AW: Das Warten bei parallelen Kontakte

Zitat:
Zitat von Squidion Beitrag anzeigen
ch würde aber definitiv empfehlen sich niemals irgendwie im Netz zu vergucken oder sonst was überproportional emotionales aufzubauen solange man die Person nicht persönlich mindestens einmal gesehen hat. Das führt meist zu mehr schaden als das es hilft.
Hallo ihr Lieben,

dem kann ich nun wirklich nichts als zustimmen. Was mir aber noch dazu einfällt: Es ist günstig, dass Gehirn mal von dem Gedanken zu säubern, dass jeder Mann oder jede Frau, mit dem oder der man ein bisschen hin- und herschreibt, gleich ein Liebespartner werden muss. Manchmal entdeckt man doch einfach verwandte Seelen, oder?

Ich denke, man wird glücklicher, wenn man nicht so einseitig auf "die eine Beziehung" fixiert ist, sondern sich in Ruhe umsieht, Menschen trifft. von ihnen lernt und dann "zuschlägt", wenn die richtige Person dabei ist.

Euer Genießer
__________________
wann beginnst du zu leben?
geniesser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 22:01   #10 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 12
Standard AW: Das Warten bei parallelen Kontakte

Ich habe keine Ahnung, wieviele Mails du den Frauen bereits geschrieben hast und wie lange das ganze bereits geht.
Kommuniktion via Internet ist immer die schlechteste Möglichkeit, um sich mit jemandem auszutauschen. Also ist es ratsam so schnell wie möglich ein Date oder ein Telefonat anzustreben.

Die Zahl der Kontakte ist gleichgültig. Du kannst auch 20 Kontakte zu anderen Frauen haben. Solange du daraus keine meßbaren Ergebnisse (Telefonnummer, Date) herausziehst, sind diese nutzlos und reine Zeitverschwendung, egal ob 1, 2 oder 20 Kontakte.

Geändert von bestofall (03.05.2008 um 22:14 Uhr).
bestofall ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks sind An
PingBacks sind An
RefBacks sind An

Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0
Powered by vBCMS® 1.1.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de
Impressum - Kontakt - Archiv - Nach oben