Im Test:
Kontaktanzeigen im Test
Single-
börsen
Partnervermittlung im Test
Partner-
vermittler
Sexpartner, Seitensprung, Sexkontakte im Test
Sexkontakte
Seitensprung
Singlereise im Test
Single-
reisen
Alt 18.02.2008, 01:51   #1 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2008
Alter: 51
Beiträge: 1
Standard unterschiede bei den online-börsen - ein erfahrungsaustausch

hallo leute.

nachdem ich dieses forum nun schon seit geraumer zeit passiv beobachtet und festgestellt habe, dass hier offenbar doch einige experten mit gewissem erfahrungs-background anzutreffen sind, hätte ich gerne eure meinung dazu:

als aktiv suchender kenne ich 2 partnerbörsen, parship.de und friendscout24.de recht gut - ich bin dort jeweils ein jahr angemeldet. natürlich kenne ich auch den Der große Singlebörsen-Vergleich - Test Singlebörse.
was mir inzwischen aber auffällt, dass meine erfolgserlebnisse in beiden börsen deutlich unterschiedlicher natur sind. während ich in friendscout eine wesentlich höhere anzahl an kontakten habe, kommt es über parship zu jenen kontakten, die mehr in die tiefe gehen und schließlich auch zu einem date führen.
ist das publikum wirklich so verschieden? oder liegt es an den unterschiedlichen site-aufmachungen und kontakt-konzepten?
gibt es bei den anderen großen börsen ähnliche unterschiede? was sind eure erfahrungen ? ich freue mich über jedes feedback zu diesem thema.

grüße
von einem, der's noch nicht aufgeben will.

__________________________________________________ ____
PSGTM61A parship chiffre

Geändert von johk66 (27.07.2008 um 14:28 Uhr).
johk66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2008, 02:25   #2 (Permalink)
Redakteur
 
Benutzerbild von d_the_p
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Gummersbach
Beiträge: 19
Standard AW: unterschiede bei den online-börsen - ein erfahrungsaustausch

Hallo johk66 und erst einmal ein fettes Willkommen bei den FlirtXperts. Als einer der Tester beim Singlebörsen-Vergleich möchte ich Dir natürlich auf Deine Fragen gerne antworten.

Deine Beobachtungen haben mit Sicherheit die meisten Singles auf Partnersuche gemacht, die bei FS24 und PARSHIP gleichzeitig angemeldet sind. Das liegt aber in der Natur der Sache. Friendscout24 ist eine Singlebörse. Hier sind wesentlich mehr Leute unterwegs, die einfach unbeschwert flirten möchten und die schnelle Kontaktaufnahme bzw den direkten Kontakt via Privat Chat bevorzugen.

Hier findest Du auch Leute, die einen Freizeitpartner suchen, neue Bekanntschaften in einer Stadt oder einen Partner für amouröse Affären außerhalb einer bestehenden Beziehung. Das soll nicht heißen, dass Du hier keine Singles antriffst, die nach einer ernsthaften Beziehung suchen, aber eben nicht ausschließlich.

Bei Partnervermittlungen steht dagegen die ernsthafte Partnersuche nach einem Lebenspartner im Focus. Die Zielgruppe ist 30+ und damit auf jeden Fall älter als in den Singlebörsen, in denen sich eine wesentlich breitere Altersspanne tummelt.

Singles, die vielleicht nur auf den schnellen Flirt aus sind, findet man hier kaum, denn dafür braucht man bei den vielen Flirt-Angeboten im Netz keine 150,- Euro für drei Monate hinblättern. Auch wenn es komisch klingt, der hohe Preis ist hier schon ein Filter in Punkto Ernsthaftigkeit.

Aber nicht nur der Unterschied zwischen Partnervermittlung und Singlebörse können der Grund für die Unterschiede bei der Anzahl der Kontaktgesuche sein. Wir haben uns in den Detailanalysen der Anbieter auch mit der geographischen Verteilung der Mitglieder beschäftigt, denn die Anbieter sind auf Grund von lokalen Kooperationen in manchen Gebieten besonders stark.

Du kommst aus Bayern. Schau Dir doch einmal in unseren Detailanalysen die regionale Mitgliederverteilung bei Friendscout24 und bei PARSHIP an. Die sehr starke Präsenz von FS24 dürfte auch ein Grund für Deine höhere Anzahl von Kontaktgesuchen bei diesem Anbieter sein.

Falls Du noch mehr Infos zu dem Thema haben möchtest, kann ich Dir folgende Artikel ans Herz legen:
__________________
d the p ...
...gets all the g
Einzig - nicht artig

Geändert von d_the_p (21.02.2008 um 10:55 Uhr).
d_the_p ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2008, 17:21   #3 (Permalink)
Xpertine
 
Beiträge: n/a
Standard AW: unterschiede bei den online-börsen - ein erfahrungsaustausch

Zitat:
Zitat von johk66 Beitrag anzeigen
.....
was mir inzwischen aber auffällt, dass meine erfolgserlebnisse in beiden börsen deutlich unterschiedlicher natur sind. während ich in friendscout eine wesentlich höhere anzahl an kontakten habe, kommt es über parship zu jenen kontakten, die mehr in die tiefe gehen und schließlich auch zu einem date führen.
ist das publikum wirklich so verschieden? oder liegt es an den unterschiedlichen site-aufmachungen und kontakt-konzepten?
__________________________________________________ ___
PSGTM61A parship chiffre
Hallo johk66,
meine Erfahrung als Frau:
Ich melde mich bei Friendscout an. Sobald ich ein Bild habe, sehe ich über den Ticker, dass sekündlich neue Besucher auf dem profil sind und mich dann auch anwinken oder anchatten. Alles ist darauf ausgelegt, den schnellen Kontakt zu suchen. Mail werden nicht grossartig ausgetauscht, sondern man chattet miteinander. Als Frau ist man als Neue extrem begehrt. Ich erhalte Anfragen, auf die ich getrost verzichten kann. 20 Jahre jüngere Männer mit Tagesfreizeit schreiben mich an, um mal eben abzuchecken, ob ich was für die Nacht suche... Wer den schnellen unverbindlichen Kontakt sucht, hat hier grosse Chancen. Und manchmal ist auch ein volltreffer dabei. Meine Freundin hat dort Ihren Traumprinzen gefunden und geheiratet. Aber frage bitte nicht, vieviele Frösche sie vorher getroffen hat...

Bei Parship dagegen ist es mit dem Kontaktieren so: Wenn ich Männer zw. 35 und 45 suche, dann kann mich auch kein 21jähr. Jungspunt oder ein 67 "Junggebliebener Rentner" anschreiben! Die Leute, die sich hier anmelden, sind definitiv anders drauf. Man muss sich erstmal durch den Test quälen. Das erfordert ein gewisses Engangement und Ernsthaftigkeit. Man bleibt auf PS auch viel anonymer und exponiert sich nicht so. Keine Bildergalerien, sondern Profile mit viel Info über die Person. Ausserdem das Ergebnis zum Matching der Persönlichkeit. Es ist echt Arbeit jemanden kennenzulernen, aber es ist genauso wie du es beschreibst: Es kommt dadurch zu echten Kontakten mit Tiefe. Anschreiben mit lapidaren Sätzen wie "Guck mal mein Profil, magste telefonieren?" haben hier kaum Erfolg. Für jemanden der Abends einen Kontakt fürs Kino sucht, sicher nicht das richtige. Alles ist eben auf echte Partnersuche ausgelegt und nicht auf Flirten.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2008, 09:05   #4 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 12
Standard AW: unterschiede bei den online-börsen - ein erfahrungsaustausch

Hallo johk66,

das was mir immer wieder begegnet, dass viele Menschen nicht genau wissen, was sie genau suchen. Häufig fehlt es an einem klar definierten Ziel. Gerade auf Singlebörsen herrscht oft die Mentalität vor, ich melde mich mal an und schaue was passiert. Inzwischen gehört es als Single schon fast zum guten Ton, bei einer Singlebörse angemeldet zu sein. Immerhin nutzen rund 7 Millionen Menschen (Quelle: Focus 9/2008) das Internet zur "Partnersuche".

Anders sieht es hingegen bei einer Partnervermittlung aus. Dort finden sich vorwiegend Menschen, die gezielt nach einem festen Partner suchen. Die Intention ist von vorneherein klar definiert. Gerade bei der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft, beherzigen viele den Ausspruch: "Drum prüfet, wer sich ewig bindet." Sexuelle Aspekte, die bei der Partnerwahl auch eine wichtige Rolle spielen, treten eher in den Hintergrund. Vielmehr kommt es den Suchenden darauf an, sich ausreichend zu beschnuppern und zu prüfen, ob eine Partnerschaft auf einer langfristig harmonierenden Basis fusst. Dazu gehört auch eine entsprechende Tiefe.

Das Preiskriterium ist ein weiterer Faktor, wie oben bereits erwähnt, der die Ernsthaftigkeit der Suchenden unterstreicht. Für jemanden, der eine ernsthafte Partnerschaft sucht, ist bei einer Partnervermittlung sicherlich besser aufgehoben. Dennoch eignen sich auch Singlebörsen sehr wohl als Kontaktanbahnungsmöglichkeit für eine langfristige Partnerschaft. Dabei kommt es allerdings entscheidend auf die Art der Kommunikation und Selbstdarstellung an. Gerade hier werden sehr viele Fehler gemacht, so dass viele Suchende nach einiger Zeit eher frustriert sind.

Viele Grüße
bestofall
bestofall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2010, 18:18   #5 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 1
Standard AW: unterschiede bei den online-börsen - ein erfahrungsaustausch

Hallo johk66,
ich musste leider die Erfahrung machen, dass die meisten mit der" Tiefe" in den Gesprächen nichts anfangen können, und wenn dann auch noch jemand zwischen den Zeilen liest, wird es einfach nicht verstanden.

Selbst bei den Partnervermittlungen gibt es genau wie bei den Singlebörsen eben solche, die nur "spielen", zusätzlich noch ihren eigenen persönlichen Eingangstest einbauen, um zu schauen wie clever die "Bewerber" eigentlich sind.

Geändert von Mutige (05.02.2010 um 18:47 Uhr).
Mutige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 19:21   #6 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 2
Standard AW: unterschiede bei den online-börsen - ein erfahrungsaustausch

Meiner Meinung hat das nichts mit den Partnerbörsen zutun sondern mit den Menschen die sich in den verschiedenen Singlebörsen aufhalten usw denn jeder Mensch ist doch anders keiner ist gleich
roberto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 11:14   #7 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2010
Beiträge: 2
Standard AW: unterschiede bei den online-börsen - ein erfahrungsaustausch

also ich sehe keinen Unterschied bei den Singlebörsen. Egal ob FS24, parship oder edarling. Keiner kann Partner vermitteln. Jeder erfindet einen anderen "Persönlichkeitstest". Aber wer gerantiert denn ob die Chemie stimmt. Außerdem sind die Monatsbeiträge mehr als überteuert, dafür dass da nur Praktikanten arbeiten.
ferencvacos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 04:57   #8 (Permalink)
Einsteiger
 
Registriert seit: 17.07.2010
Alter: 34
Beiträge: 3
Standard AW: unterschiede bei den online-börsen - ein erfahrungsaustausch

Zitat:
Zitat von roberto Beitrag anzeigen
Meiner Meinung hat das nichts mit den Partnerbörsen zutun sondern mit den Menschen die sich in den verschiedenen Singlebörsen aufhalten usw denn jeder Mensch ist doch anders keiner ist gleich

richtig! sehe ich auch so!
nummer4süßsauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 10:47   #9 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Registriert seit: 04.08.2010
Alter: 37
Beiträge: 6
Standard AW: unterschiede bei den online-börsen - ein erfahrungsaustausch

Meine Erfahrungen, habe ich mit dieser hier gemacht, und bin auch sehr zufrieden. Es gibt eine große Auswahl und es herrscht auch eine gute Atmosphäre.
Selecao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 17:59   #10 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2011
Alter: 30
Beiträge: 1
Standard AW: unterschiede bei den online-börsen - ein erfahrungsaustausch

Hab mal in diesem partnersuche vergleich von *link vom Admin entfernt - Grüßlis Develin* nachgesehen und fand das ergebnis doch recht zutreffend.
Achja und ich würde von elitepartner.de ganz dringend abraten!!
AnjaKlausen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks sind An
PingBacks sind An
RefBacks sind An

Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0
Powered by vBCMS® 1.1.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
Impressum - Kontakt - Archiv - Nach oben