Im Test:
Kontaktanzeigen im Test
Single-
börsen
Partnervermittlung im Test
Partner-
vermittler
Sexpartner, Seitensprung, Sexkontakte im Test
Sexkontakte
Seitensprung
Singlereise im Test
Single-
reisen
Alt 23.02.2010, 12:12   #11 (Permalink)
Einsteiger
 
Registriert seit: 23.02.2010
Alter: 48
Beiträge: 4
Standard AW: Stimme und Aussehen wurden zum Problem

Zitat:
Zitat von Radost Beitrag anzeigen
Hallo, ich möchte mal von meiner allerersten Erfahrung im Offline-Dating berichten, denn ich schlitterte in zwei Fallen hinein.

Ich (männlich) bin bei Parship aktiv und wurde von ihr angeschrieben, weil ihr meine Selbstcharakterisierung so gefallen hatte. Das war schon erfreulich gewesen: kaum zahlendes Mitglied und schon wurde ich von einer Frau angesprochen. Wir hatten uns 9 Tage intensiv gemailt gehabt, bevor wir uns zu einem echten Treffen entschlossen. Das mag nach wenig Vorbereitungszeit klingen, jedoch hatten wir uns lange, offenherzige Mail geschrieben, mehrmals täglich. Auch kannten wir schon Fotos voneinander. Es entstand diese typische Vertrautheit. Ich mochte ihre freche Schreibweise, das Fehlen von Tabus - wir schrieben uns intime Dinge, diskutierten wild herum. Es entstand der Eindruck der Seelenverwandtschaft. Deshalb gab ich wenig auf die nichtssagenden Fotos.

Doch ich machte den Fehler, kein Telefonat zwischenzuschalten. Dann hätte ich ihre Stimme und ihren Konversationsstil gekannt, bevor ich mich mit ihr treffe. Denn bei der Begegnung schockte mich ihre relativ tiefe Stimme. Ich konnte mich nur schwer an die Stimmlage gewöhnen; sie entsprach nicht meiner Vorstellung und war mir nicht so angenehm (wofür sie natürlich nichts kann). Auch mochte ich ihre forsche, extrovertierte, von geringer Selbstkontrolle zeugende Redensweise nicht, wie ich feststellen konnte. Das war so im Mailverkehr, aus der Vertextung ihres Denkens, nicht herauszulesen gewesen.

Nach dem stundenlangen interessanten, kurzweiligen Treffen in ihrer Stadt (wir gingen spazieren, aßen Kuchen, wieder spazieren, erneut etwas gegessen), wurde mir klar, dass sie mich nicht so anspricht. Und ich war erstaunt, wie wichtig mir die Körperlichkeit ist. Mehr als ich dachte. Ich war begeistert gewesen von ihrem Gedankengut, ihrer freigeistigen Art. Doch meine Vorlieben und mein Geschmack wurden figürlich einfach nicht getroffen. Das erotische Moment stimmte nicht. Ich hatte während des Mailverkehrs das Körperliche hintenangestellt, doch in der direkten "Konfrontation" machte ich die Erfahrung, dass die Ausstrahlung und das Auftreten schwerer wogen als das virtuelle Verstehen. Ich verliebte mich nicht, ich konnte mir nicht einreden, den Kontakt mit einem zweiten Treffen auszubauen, sondern brach den Kontakt nach der Rückkehr mit einer letzten Erklärung/Entschuldigung ab.

Beim nächsten Mal werde ich darauf achten, dass ich beim virtuellen Kennenlernen auch zufriedenstellende Infos über die äußerliche Erscheinung gewinne und vor einer Verabredung telefoniere. Dann ist der Sprachstil im Vorfeld bekannt und einer zu großen Abweichung von der gewünschten Statur vorgebeugt. Andererseits war ja bei einem Date nicht zu erwarten, dass die passende potentielle Partnerin vor mir steht. Es ging mir nicht um Traumfrau und Modellfigur, um das mal klarzustellen, sondern um Sympathie und erotische Verträglichkeit.

Gruß, Radost
Auch auf Parship hereingefallen?
Dazu mehr in meinem Beitrag unter Betrüger/Fakes hier im Forum!!!
AndySchuler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 17:45   #12 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Registriert seit: 29.04.2011
Alter: 32
Beiträge: 5
Standard AW: Stimme und Aussehen wurden zum Problem

Mir fällt grad noch etwas sehr lustiges zu dem Thema Aussehen und Sympathie ein
Ich flirte ja auch regelmäßig im Internet und ich habe dort mal jemanden kennen gelernt, der sehr sympathisch war und mit dem ich mich auch getroffen hatte.. so weit so gut.. alles war auch toll und wir haben uns auch so weiterhin gut verstanden..

Es war dabei relativ warm draußen und er hatte ein Langarmshirt an gehabt. Bis dato hatte er mir echt gut gefallen. Dann meinte er es wäre ihm zu warm und dann hat er sein Shirt ausgezogen und darunter hatte er noch ein T-shirt gehabt..
bis dahin eigentlich kein Problem aber in dem Fall hab ich dann extrem rote und trockene Stellen an seinen Armbeugen fest stellen müssen.. Ich wollte ihn nicht drauf ansprechen aber ich schätze mal das es Neurodermitis war.
Ich denke daran kann man etwas tun und es gibt zig Maßnahmen um die Neurodermitis einzudämmen..
Bei ihm sag das aber ziemlich schlimm aus. Fande ihn seitdem ziemlich unerotisch und wollte mich dann auch nicht mehr mit ihm treffen..
Tat mir sehr Leid und ich weiß auch nicht genau warum mich das SO beeinflusst hat.

Naja oft spielt halt auch das optische und ein gesundes, junges, frisches Äußeres eine große Rolle. Das ist biologisch bewiesen das es so bei uns angelegt ist.
Denke man sollte dann halt solange suchen bis man sich wirklich wohl fühlen kann, sonst hat es eh keinen Sinn..

Bis dahin heißt es: Weiter suchen!
Maike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 09:01   #13 (Permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.04.2011
Alter: 30
Beiträge: 2
Standard AW: Stimme und Aussehen wurden zum Problem

Zitat:
Zitat von Maike Beitrag anzeigen
Mir fällt grad noch etwas sehr lustiges zu dem Thema Aussehen und Sympathie ein
Ich flirte ja auch regelmäßig im Internet und ich habe dort mal jemanden kennen gelernt, der sehr sympathisch war und mit dem ich mich auch getroffen hatte.. so weit so gut.. alles war auch toll und wir haben uns auch so weiterhin gut verstanden..

Es war dabei relativ warm draußen und er hatte ein Langarmshirt an gehabt. Bis dato hatte er mir echt gut gefallen. Dann meinte er es wäre ihm zu warm und dann hat er sein Shirt ausgezogen und darunter hatte er noch ein T-shirt gehabt..
bis dahin eigentlich kein Problem aber in dem Fall hab ich dann extrem rote und trockene Stellen an seinen Armbeugen fest stellen müssen.. Ich wollte ihn nicht drauf ansprechen aber ich schätze mal das es Neurodermitis war.
Ich denke daran kann man etwas tun und es gibt zig Maßnahmen um die Neurodermitis einzudämmen..
Bei ihm sag das aber ziemlich schlimm aus. Fande ihn seitdem ziemlich unerotisch und wollte mich dann auch nicht mehr mit ihm treffen..
Tat mir sehr Leid und ich weiß auch nicht genau warum mich das SO beeinflusst hat.

Naja oft spielt halt auch das optische und ein gesundes, junges, frisches Äußeres eine große Rolle. Das ist biologisch bewiesen das es so bei uns angelegt ist.
Denke man sollte dann halt solange suchen bis man sich wirklich wohl fühlen kann, sonst hat es eh keinen Sinn..

Bis dahin heißt es: Weiter suchen!
hm, am anfang hört sich deine geschichte sehr heiss und vielversprechend an. schade, dass es nicht geklappt hat, hätte es dir gegönnt.
Saskia24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 20:43   #14 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 3
Standard AW: Stimme und Aussehen wurden zum Problem

ja, leider spielen äußerlichkeiten auch eine große rolle, aber wenn man sich durch etwas stark abgeneigt fühlt, macht es ja auch keinen sinn etwas nur aus mitleid zu tun. damit ist auch keinem geholfen.

greetz, flirtec
flirtec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 15:58   #15 (Permalink)
Einsteiger
 
Benutzerbild von NannylovesMarvin
 
Registriert seit: 06.12.2011
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 6
Standard AW: Stimme und Aussehen wurden zum Problem

Haha bei Mitfahrgelegenheit lag ich auch immer daneben. Ich hatte mal einen mit voll der schlimmen krächzenden Stimme am Telefon und dann habe ich den mitgenommen und das war voll der hübsche und nette kerl. Haha naja wie man sich manchmal täuschen kann es kommt eben doch nicht nur auf die äußerlichkeiten an ;-)
NannylovesMarvin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks sind An
PingBacks sind An
RefBacks sind An

Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0
Powered by vBCMS® 1.1.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
Impressum - Kontakt - Archiv - Nach oben