Im Test:
Kontaktanzeigen im Test
Single-
börsen
Partnervermittlung im Test
Partner-
vermittler
Sexpartner, Seitensprung, Sexkontakte im Test
Sexkontakte
Seitensprung
Singlereise im Test
Single-
reisen
Alt 13.01.2008, 20:14   #11 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Radost
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 46
Beiträge: 87
Standard AW: kühle Attribute und Fakten

Hi Develin,

ich wollte nicht zum Ausdruck bringen, dass die "Strategie" von d_the_p untauglich ist, da er selbst nicht die Richtige fand. Eher fand ich es bemerkenswert, dass trotz des klugen Vorgehens (viel und direkt kommunizieren - per Chat und Telefon) keine passablen Frauen im Netz zappeln bzw. diese Damen in ihn nicht den passenden Mann erkannten.

Ich hoffe ja immer, dass wir im mehrstufigen Kennenlernprozess, an dessen Ende das reale Date steht und im mehrmachen Medienwechsel davor, die Spreu vom Weizen trennen können und unter´m Strich eine Person in die engste Wahl kam, mit es sich gut flirten lässt oder gar noch mehr. Dennoch hat es bei ihm wie bei mir (auch da gab es eine gute Vorbereitung und Selektion) nicht geklappt. Waren die Suchkriterien falsch?

Woanders lag der Hase im Pfeffer, vermutlich bei der nonverbalen Kommunikation und bei der "Chemie", die im Treffen eine große Rolle spielen.

Gruß, Radost

PS: Danke für den Hinweis, dass die Chats der Datingportale wenig taugen. Es müsste doch aber möglich sein, ein funktionierendes System aufzubauen. Ist das eine Marktlücke? ICQ und MSN will ich ja gerade nicht unbedingt nutzen, sondern einen ohne Umwege intern aufrufbaren, anonymen Chat, bei dem ich sofort die Frau anchatten kann, wenn ich will...
__________________
Liebe ist Urlaub von sich selbst. (Michael Mary)
Radost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2008, 22:21   #12 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von geniesser
 
Registriert seit: 18.01.2008
Alter: 72
Beiträge: 17
Standard AW: kühle Attribute und Fakten

Hallo ihr Lieben,

eine heftige Diskussion, wie ich meine. Nur - ich habe dies nicht verstanden: Zunächst mal unterscheidet sich Online-Dating von anderen Methoden ja nur dadurch, dass der erste Kontakt nicht Aug-inAug stattfindet. Das muss man wohl in Kauf nehmen - oder die Sache bleiben lassen. Hat man sich mal daran gewöhnt, dann ist die Angelegenheit doch ganz gemütlich: In Ruhe auswählen, mal hier und da ein paar Worte fallen lassen - aber dann: wenn der Fisch an der Angel sitzt, will er auch rausgezogen werden. Also: Kein langwierigen und umständlichen Email-Kontakte, sondern Tacheles: Treffen vorschlagen. Mehr als ablehnen können die Wunschpartnerinnen doch nicht, oder?

Erfolg und Glück wünscht

Geniesser
__________________
wann beginnst du zu leben?
geniesser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 13:45   #13 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Radost
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 46
Beiträge: 87
Standard AW: kühle Attribute und Fakten

Zitat:
Zitat von geniesser Beitrag anzeigen
Hallo ihr Lieben,

... Zunächst mal unterscheidet sich Online-Dating von anderen Methoden ja nur dadurch, dass der erste Kontakt nicht Aug-inAug stattfindet. ...
Geniesser
Hallo Geniesser,

das sehe ich ein wenig anders.

Online Dating stellt das herkömmliche Kennenlernverfahren auf den Kopf (von innen nach außen statt von außen nach innen). Die beim OnDa herrschende Anonymität, Unverbindlichkeit, Unüberschaubarkeit und Körperlosigkeit führt durchaus zu einem anderem Verhalten als beim Offline-Flirt: spielerisch, enthemmt, effizient, idealisierend, beschleunigt usw.

Gruß, Radost
__________________
Liebe ist Urlaub von sich selbst. (Michael Mary)

Geändert von Radost (19.01.2008 um 13:46 Uhr). Grund: gek?rztes Zitat
Radost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 20:20   #14 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Radost
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 46
Beiträge: 87
Standard AW: kühle Attribute und Fakten

Nachtrag: Beim Cyber-Dating gewinnst Du ein wichtiges Vorwissen, Du machst eine Vorabeit, hast Vorlauf, schaffst eine gewisse Intimität, die abhängig und süchtig machen kann. All das kann dann die nachfolgende Beurteilung des Optischen positiv verzerren bzw. verliert die körperliche Attraktivität (zumindest zwischenzeitig) an Bedeutung.

Die Frage ist, ob erlebte Vertrautheit und Ähnlichkeit in vielen Punkten wirklich den Beziehungsstart entscheidet, ob die positive Einstellung zum anderen die Wahrnehmung der Körperlichkeit so dirigieren kann, dass sie weniger Gewicht hat.

Gruß, Radost
__________________
Liebe ist Urlaub von sich selbst. (Michael Mary)
Radost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 13:28   #15 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von geniesser
 
Registriert seit: 18.01.2008
Alter: 72
Beiträge: 17
Standard AW: kühle Attribute und Fakten

Hallo ihr Lieben,

mir fällt auf, dass es für dich, Radost, mr eine einzige Realität des Online-Dating gibt – oder anders ausgedrückt, als ob alle Menschen deine Sichtweise auf das Phänomen teilen würden.

Ich habe da einen Einwand: Was sich während des gesamten Prozesses im Online-Dating entwickelt, ist so gut wie immer nur die persönliche Sichtweise der Beteiligten – so entstehen natürlich eigene Bilder, die ich nicht in Zweifel ziehen kann, weil ja nur du DU bist und dies eben so erlebst. Ich nehme mir nun aber (wie alle anderen Teilnehmer am Online-Dating auch) das Recht heraus, die Entwicklung meiner Beziehungen anders zu sehen – nämlich durch meine Brille.

Erst, wenn ich eine gewisse Anzahl repräsentativer Beispiele angesehen habe und weiß, wie andere denken, handel und fühlen, kann ich wagen, über „das Online-Dating“ zu reden und allgemein gültige Stellungnahmen abgeben.

Ich zitiere dich mal:

Zitat:
Zitat von Radost Beitrag anzeigen
Die Frage ist, ob erlebte Vertrautheit und Ähnlichkeit in vielen Punkten wirklich den Beziehungsstart entscheidet, ob die positive Einstellung zum anderen die Wahrnehmung der Körperlichkeit so dirigieren kann, dass sie weniger Gewicht hat.
Das ist nicht DIE Frage. Das ist DEINE Frage. Ich habe sie mir beispielsweise nie gestellt. Ich bin hingegangen und habe mir die Frau angeguckt. Das ist eine sehr einfache Methode, nicht wahr?

Nicht für Ungut,

Geniesser
__________________
wann beginnst du zu leben?
geniesser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 22:14   #16 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Radost
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 46
Beiträge: 87
Standard AW: kühle Attribute und Fakten

Hallo geniesser,

da haben wir uns wohl missverstanden. Ich habe quasi sozialwissenschaftliche Erkenntnisse bzw. Thesen (sind bestreitbar, keine Frage) über die "Natur" des Online Dating wiedergegeben. Da ich dieser Sichtweise zustimme, habe ich sie hier auch in Ich-Form vertreten. Ich habe viel Fachliteratur gelesen und da werden bestimmte Aspekte ähnlich hervorgehoben und problematisiert.

Natürlich war die Sache mit der Körperlichkeit meine Frage, ich hatte nur das "meine" weggelassen, eine erlaubte Verkürzung. Und es stimmt: Ich habe meine eigene Meinung. Wie kamst Du auf den Eindruck, ich würde nur meine Sicht gelten lassen, nur weil ich sie Euch darlege. Deine Ansicht ist für per se interessant.

Hm, doch wie kann ich auf einem Internetportal zur Person (Frau) hingehen und sie anschauen, wie Du das machst? Ich erhalte nur ein grobes, ausschnitthaftes Foto in 2D bzw. eine textliche Beschreibung des Äußeren im Profil. Ich kann online nicht die Körperlichkeit abchecken, wie ich es bräuchte, geht leider nicht. So meinte ich das.

Bei mir ist es so, dass die körperliche Erscheinung in real life meine Wertschätzung des Gegenübers zu einem Großteil mitbestimmt. Hab ich neulich mehrmals erlebt. Da kann es mir passieren, dass ich die kontaktierte Frau von der Kommunikation her toll fand, dann aber nach der optischen Prüfung (auch Gestik, Mimik, Bewegung - eben das Nonverbale) meinen Hut nehmen muss, weil ich weiß, sie ist nicht so anziehend, wie es für eine starke Bindung sein sollte. Bei mir muss halt mehreres in einem bestimmten Verhältnis stimmig sein (v.a. Intellekt, Emotionalität, Körperlichkeit).

Gruß, Radost
__________________
Liebe ist Urlaub von sich selbst. (Michael Mary)
Radost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 22:41   #17 (Permalink)
Redakteur
 
Benutzerbild von develin
 
Registriert seit: 05.10.2007
Alter: 47
Beiträge: 68
Standard AW: kühle Attribute und Fakten

... finde es schon lustig, zu lesen, wie hier versucht wird, Dinge wie Zuneigung/Liebe/Partnerschaft wissenschaftlich anzugehen. Einfach mal runter kommen vom hohen Ross, und auch mal Rat von anderen annehmen und die Dinge von anderen Seiten betrachten. Denn, man kann es drehen wie man will, jedes Ding hat mindestens 2 Seiten!

btw: Jeder ist ein Individuum und somit nicht berechenbar, schon gar nicht in Sachen Liebe!

Wenn mich jemand so analysieren wollen würde, sorry, der kann mir gestohlen bleiben! Bin doch keine Chemikalie, wenn auch manchmal hoch explosiv

Frechen Gruß

Develin
develin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2008, 10:41   #18 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Radost
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 46
Beiträge: 87
Standard AW: kühle Attribute und Fakten

Hi Develin,

ich gehe es nicht nur wissenschaftlich an, ich reflektiere auch individuell über meine eigenen Erfahrungen und berichte sie hier - wie Du und andere.

Ich frage mich, woher der Eindruck kommt, ich würde den Einfluss des Individuellen auf das Online Dating missachten. Mich ärgert eher die Abfälligkeit, mit der über die Versuche, einen Sachverhalt nach Gesetzmäßigkeiten bzw. globalen Schemata abzusuchen, geurteilt wird. Schließlich heißt dieses Forum "FlirtXpert" und da kann eine wissenschaftliche Note nicht schaden.

Aber klar doch: Das, was beim Online Dating idiosynkratisch ist und das, was kollektiv geteilt ist, ist BEIDES von Bedeutung. Ich beschäftige mich mit beidem, wenn ich Online Dating mache: mit mir UND mit dem Verallgemeinerbaren, mit Theorie und Praxis. Und ich behaupte eben nicht, alles besser zu wissen. Im Gegenteil.

Gruß, Radost
__________________
Liebe ist Urlaub von sich selbst. (Michael Mary)
Radost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2008, 13:04   #19 (Permalink)
Redakteur
 
Benutzerbild von develin
 
Registriert seit: 05.10.2007
Alter: 47
Beiträge: 68
Standard AW: kühle Attribute und Fakten

Anmerkung:

Da ich mich gerade gefragt habe, was dieses schicke Fremdwort wohl bedeutet, ich jedoch weiß, wo man suchen kann. Hier für die, die nicht Nachts auf dem Fremdwörterlexikon schlafen:

idiosynkratisch: idi|o|syn|kra|tisch: a) überempfindlich gegen bestimmte Stoffe u. Reize (Med.); b) von unüberwindlicher Abneigung erfüllt

Quelle: duden.de

Frechen Gruß

Develin

Geändert von develin (22.01.2008 um 13:12 Uhr).
develin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2008, 13:19   #20 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von Radost
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 46
Beiträge: 87
Standard AW: kühle Attribute und Fakten

danke, develin, für die Übersetzung

Ich bezog mich implizit auf die sozialpsychologische Verwendungsweise des Begriffs "Idiosynkrasie", wie sie z. B. auf Wikipedia zitiert wird (siehe Idiosynkrasie - Wikipedia) - mit anderen Worten: auf individuelle Besonderheiten, abweichendes Verhalten, (abweichend von sozialen Normen, individuelles Verhalten halt). Und darum ging es ja in der Kritik an meiner Sichtweise: dass ein eigenwilliges Individuum seinen eigenen Weg sucht, auch wenn es zurückgreift auf kulturell bewährte Handlungsmuster...

Ich ahnte schon, dass Du Dich über dieses Fremdwort her machen würdest, als ich es provokativ einstreute. Es war eine Steilvorlage zur Belustigung, eine Art Selbstironie, ein Eingeständnis: man kann es auch mit der Wissenschaftssprache übertreiben!

Andererseits wird dieser schillernde, mehrdeutige Begriff nun mal auch in der Soziologie verwendet und dort weiß dann jeder fachlich Eingeweihte, was damit gemeint war.

Gruß, Frank
__________________
Liebe ist Urlaub von sich selbst. (Michael Mary)
Radost ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks sind An
PingBacks sind An
RefBacks sind An

Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0
Powered by vBCMS® 1.1.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
Impressum - Kontakt - Archiv - Nach oben